Evaluation der Komplexleistung Frühförderung in Hessen

PDF
Drucken
E-Mail
Geschrieben von: Felix Buchhaupt
Freitag, den 08. April 2011 um 10:31 Uhr

"Viele Systeme - Eine Leistung"

Eine Evaluation der interdisziplinär erbrachten Komplexleistung Frühförderung in Hessen - Möglichkeiten der Umsetzung, Schwierigkeiten und Lösungsansätze


Die Erbringung von Leistungen aus einer Hand, wie die der Komplexleistung Frühförderung, stellt sich im Rahmen des gegliederten Leistungssystems in Deutschland als nicht einfach dar. Die Zwischenergebnisse einer ersten quantitativen Erhebung, die vom Institut für Kinder- und Jugendhilfe in Mainz im Rahmen des Projekts "Viele Systeme - Eine Leistung" durchgeführt wurde, verdeutlichen die Komplexität des gegliederten Systems. Diese Studie ließ aber auch ein hohes innovatives Potential der am Prozess Frühförderung beteiligten Akteure vermuten.

Durch eine zweite, nun qualitative Erhebung und Auswertung sollen die Schwierigkeiten und die entwickelten Problemlösungsstrategien differenzierter in den Blick genommen werden. Insbesondere sollen die Bedingungen gelungener und auch gescheiterter Kooperation aus der Perspektive aller am Prozess Beteiligten erschlossen werden. So soll zur Klärung der bisher zu beobachtenden Umsetzungsschwierigkeiten beigetragen werden.

Ziel der vorliegenden Evaluation ist es daher, Umsetzungsfragen, Schwierigkeiten und Effekte der Komplexleistung Frühförderung in Hessen anhand von Fallstudien zu dokumentieren.

 

Leitung der Evaluation: Prof. Dr. Dieter Katzenbach

Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Dipl.-Päd. Nadine Möller Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Finanzierung: Hessisches Sozialministerium; Vereinigung Interdisziplinärer Frühförderung in Hessen e.V. (VIFF)

Katzenbach, Dieter / Möller, Nadine (2011): Abschlussbericht zur Evaluation der interdisziplinaär erbrachten Komplexleistung Frühförderung in Hessen. „Viele Systeme - eine Leistung". Umsetzungsschwierigkeiten und Lösungsansätze

Aktualisiert ( Donnerstag, den 13. Oktober 2011 um 07:43 Uhr )